Home sweet home
Nav
hide
S1
S2
S3
Name: ScanReduzieren
benötigt: convert
Das Scannen von Dokumenten erzeugt in aller Regel sehr große Dateien. Die Seite stellt Beispiele dar , um die Dateigrößen zu reduzieren.

In den folgenden Beispielen wird davon ausgegangen, dass mit 300 dpi und in Farbe gescannt wird. Die Beispiele sind nicht in der gleichen größe gescannt.

Farbe

Es bietet sich oft an, die Farben zu reduzieren:

Beispiel für einige Farb-Scans:

convert -colors 16 -scale 50% folie3Punkte.png folie3PunkteLower.png
convert -colors 16 -resize 50% folie3Punkte.png folie3PunkteLowerResize.png
convert -colors 16 -sample 50% folie3Punkte.png folie3PunkteLowerSample.png
Hinweis: das scale scheint mir nicht mal unbedingt noetig, ich hatte auch einen Fall bei dem das ganze ohne Scale kleiner war als mit scale.
Und die Ergebnisse
549K    folie3PunkteLower.png           <-- die beste Variante
2,7M    folie3PunkteLowerResize.png
220K    folie3PunkteLowerSample.png
5,4M    folie3Punkte.png

Eine Reduktion läß sich manchmal durch die Option -despecle erreichen, die man zusätzlich angibt.
Als Ausgabeformat ist ggf. auch jpg besser geeignet. Verlustbehaftete aber auch stärkere Kompression.

Grautöne

Eine deutliche Reduktion erhält man durch eine Umwandlung in Grautöne.
Aus der Anleitung:
When converting an image from color to grayscale, convert the image to the gray colorspace before reducing the number of colors since doing so is most efficient.

Im folgenden eine Zusammenfassung einiger Umwandlungen:

convert out3.png -colorspace gray -colors 64 out3-2.png geht und reduziert
bild in der Größe deutlich, einige Tests
7,7M    out3.png      orginal
12M     out3-1.png    convert out3.png -colorspace gray  out3-1.png (gray, uups)
857K    out3-2.png    convert out3.png -colorspace gray -colors 64 out3-2.png (gray)
3,1M    out3-3.png    convert out3.png -colors 64 out3-3.png (farbe)
2,3M    out3-4.png    convert out3.png -despeckle -colors 64 out3-4.png
577K    out3-5.png    convert out3.png -despeckle -colorspace gray -colors 64 out3-5.png
                      (gray, qualität vollkommen ok)
477K    out3-5.pdf    convert out3.png -despeckle -colorspace gray -colors 64 out3-5.pdf
Also ist eine deutliche Reduktion möglich, die sinnvollste Variante scheint durch die letzten beiden Versuche dargestellt zu werden.

Im Batch

Die Befehle lassen sich gut im Batch-Betrieb anwenden (sicher auch in Kombination mit find):

 for i in *.png; do convert $i -despeckle -colors 64  ${i%png}reduced.png ; done
 for i in *reduced.png ; do convert $i ${i%reduced.png}pdf ; done
letzter Schritt ginge auch direkt – Umweg über redzuiertes png unnoetig danach dann pdfjoin. //();

und noch einen interessanten Artikel gefunden

http://wiki.ubuntuusers.de/Imagemagick?highlight=%28convert%29
ein Versuch zeigte ein recht gutes Ergebnis.

Karsten Römke (k Ponkt roemke at gmx in de), Rechtliches, Datenschutz, etc.
Rein private Seite, lediglich eine Spielerei
Last modified: 2010-04-18
Created: 2010-04-18
Reason: –
Home sweet home